24. int. Jahrestreffen des CCG e.V.

2022 fand zum ersten Mal in Roßbach (Wied) unser Jahrestreffen statt. Den Platz wählten wir als Ersatz für den Platz in Dorsel, der nach der Flut im Ahrtal bis auf unbestimmte Zeit nicht genutzt werden kann.
Der Naturpark Rhein-Westerwald ist ein wirklich wunderschönes Fleckchen Erde, auf dem wir auch 2023 unser Treffen auf dem Platz der Familie Kalteis, die uns sehr herzlich und freundlich aufgenommen hat, durchgeführt haben. Da wir mit dem Platz sehr zufrieden sind, findet auch 2024 das Treffen, wie im letzten Jahr auf dem Camping-Platz Wiedschleife statt. Hier ist reichlich Platz für Fahrzeuge, Zelte und Wohnwagen vorhanden, sodass euer zahlreichem Erschienen nichts im Wege steht.

Den Bericht vom letztjährigen Treffen findet ihr hier:
->KLICK<-

Leider müssen wir auch dieses Jahr aufgrund gestiegener Preise bei unseren den Lieferanten die Preise nochmals leicht nach oben anpassen. Unsere Treffen sind immer sehr knapp kalkuliert und wird von allen zahlenden Mitgliedern durch die Mitgliedsbeiträge mitfinanziert. Hier steht also nicht die Absicht Geld in die Clubkasse zu spülen im Vordergrund, sondern möglichst vielen Corradoverrückten einen netten Austausch unter Gleichgesinnten zu ermöglichen.
Die gestiegenen Preise dieses Jahr sind auch wieder den gestiegenen Kosten für Getränke, Essen, Strom etc. geschuldet. Das Orgateam plant und führt wie immer das Treffen im Zuge ihres Ehrenamtes durch und entrichtet wie alle anderen auch die Treffengebühr. Wir hoffen hier auch dieses Jahr auf euer Verständnis.

Wie bei unseren Treffen seit jeher gewohnt, ist auch diese Treffen wieder ein All-In Treffen. Das heißt, für das leibliche Wohl von Freitag bis Sonntag ist gesorgt. Im Mittelpunkt steht wie in jedem Jahr das Klönen, also der Austausch von Tipps und Tricks rund um unsere Lieblinge.

Generelles:
Es muss jede teilnehmende Person ab 16 Jahren mit einem eigenen Formular angemeldet werden. Fahrzeuge inkl. Wohnanhänger sind inklusiv. Kinder unter 16 Jahren sind inklusiv. Hunde sind ebenfalls willkommen.
Zur Nutzung von Strom ist ein CCE Adapter und ggf. eine Kabeltrommel erforderlich.
Elektrofahrzeuge können NICHT auf dem Platz geladen werden.

Die geplante Agenda

(Änderungen vorbehalten):

Donnerstag, 25.07.2024: (nur für Clubmitglieder, Clubvorteil und kostenlos)
Frühanreise ab 13:00 Uhr
– gemeinsame Belegung und Einrichtung des Platzes
– wichtige Benzin-Vorgespräche

(der lockere) Freitag, 26.07.2024:
– Anreise der Wochenendteilnehmer ab 13:00 Uhr
– Benzingespräche
– Kaffee und Kuchen zwischen 13:00 und 17:00 Uhr (Selbstbedienung)
– HIGHLIGHT: 16:30 bis ca. 17:30 Uhr kleiner Technikworkshop im Festzelt (wie baut man eine Antriebswelle aus und wie wechselt man eine Antriebswellenmanschette)
– ab 18:30 Uhr CCG Burger-Grillen (Patties werden vom Grillmeister gegrillt, Buns belegt jeder seinen Vorlieben nach selbst)
– Benzingespräche bei leckerem Bier im Festzelt

(der straffe) Samstag, 27.07.2024
– 8:30 bis 10:30 Uhr Frühstücksbuffet
11:00 bis ca. 12:30 Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes (nur für CCG Mitglieder!)
– Benzingespräche
12:30 bis 17:00 Spaßprogramm:
– „Show & Shine“ Voting für alle Treffenteilnehmer
– diverse Clubspiele
– Benzingespräche
– Merchandisestand mit Clubartikeln
– währenddessen werden Hotdogs als Mittagssnack angeboten
– Benzingespräche
– ab ca. 17:15 Uhr Pokalvergabe / Fotoshooting mit den Gewinnern und Gruppenfoto mit allen Teilnehmern
– Benzingespräche
– um 18:30 Uhr startet das große CCG-BBQ. Jeder wählt aus dem reichhaltigen Angebot an diversen Fleischsorten, Salaten, Broten und Saucen und bereitet sein Essen auf dem zur Verfügung gestellten Club-Grill selbst zu. Das Fleisch kommt tagesfrisch vom ortsansässigen Metzger!
– Benzingespräche im und um das CCG-Festzelt herum

(der Abschieds-) Sonntag, 28.07.2024:
– 8:30 bis 10:30 Uhr Frühstück
– ab ca. 10:00 Uhr gemeinsamer Abbau des Platzes (Freiwillige vor! Grillreinigung, Tische und Bänke abwischen, Zeltabbau, Leergutzählung etc. es wird immer Hilfe benötigt!)
– danach Verabschiedung und Abreise

Von Donnerstag bis Sonntag stehen den ganzen Tag gekühlte Getränke wie Mineralwasser, Cola, Limo und frisches Bier vom Fass (es zapft jeder selbst) zur Verfügung!
Im Anmeldeformular kann zwischen verschiedenen Arrangements (Tagesgast AI, 1, 2 oder 3 Übernachtungen) gewählt werden.
Spontane Tagesbesucher werden Vorort pro Person (5 Euro) nachgemeldet. Hier ist dann allerdings kein All-Inklusive mehr möglich, jeder nachgemeldete Tagesgast versorgt sich mit Speisen und Getränken selbst. Der Clubgrill steht auch den spontanen Tagesgästen zur Verfügung.

Jeder vorab angemeldete Teilnehmer erhält ein nützliches Begrüßungspräsent.

Die Teilnahmegebühr fällt pro Person an und liegt je nach gewählten Arrangement zwischen 15 und maximal 100 € für ein All-In Wochenende. Deinen individuellen Preis erfährst Du, beim Ausfüllen des Anmeldeformulars noch vor dem Absenden.